Turnusarzt/-ärztin in Ausbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Urologie

Oberösterreichische Gesundheits- und Spitals-AG
öffentliche Stellenausschreibung

Einrichtung

Salzkammergut-Klinikum (Bad Ischl, Gmunden, Vöcklabruck)

Dienstort

Hauptdienstort Vöcklabruck

Stellenkurzumschreibung

Turnusarzt/-ärztin in Ausbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Urologie

JOB-Kennzahl

8456

Anstellungsbedingung/en

vollbeschäftigt
vorerst befristet bis 31.12.2017

Besetzungstermin

01. Mai 2017

Voraussichtliche Einstufung

TAF (gemäß § 48a Oö. Gehaltsgesetz 2001)

Aufgabeninhalte

• sämtliche Tätigkeiten gemäß Ärzteausbildungsordnung und Anstaltsordnung
Voraussetzungen
• abgeschlossenes Medizinstudium
• gute Umgangsformen
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Flexibilität, Engagement und Initiative
• Verantwortungsbewusstsein
• Erbringung von Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• Bereitschaft zu Mehrleistungen

Wir Bieten

• ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• ein gutes Arbeitsklima in einem interprofessionellem Team
• Umgebung und Wohnort bieten eine gute Infrastruktur und einen hohen Freizeitwert

Weitere Informationen

Zum offiziellen Bewerbungsbogen der gespag sind der Bewerbung in deutscher Sprache (ggf. in beglaubigter Übersetzung) Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Konformitätsbescheinigung oder Bescheinigung der österreichischen Ärztekammer über die Berechtigung zur Ausübung des ärztlichen Berufes der ausgeschriebenen Position, beizulegen.

Ende der Bewerbungsfrist

23. Februar 2017

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Salzkammergut-Klinikum Gmunden
Frau Renate Schaller
Leiterin Personalentwicklung und Recruiting
Miller-von-Aichholz-Straße 49
4810 Gmunden

Ihre Kontaktperson(en) für Rückfragen:

Prim.Dr. Michael Dunzinger
Leiter der Abteilung Urologie
05 0554 71 27900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Formerfordernisse für Ihre Bewerbung

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung unter Verwendung des nachfolgenden Formulars mit dem Anschluss der entsprechenden Ausbildungsnachweise.